Karfreitag Regelung bei primeone business solutions gmbh

 In N E W S

Mit dem heutigen Tag wurde von der FPÖ/ÖVP Regierung eine Regelung des Karfreitag vorgestellt, die wir als primeone business solutions gmbh so nicht tragen wollen und können. Auch die AK in Person von Direktor Christoph Klein sieht das so: „Wenn man jetzt den halben Karfreitag hergibt, wo den Menschen nach dem Gerichtsurteil der ganze Karfreitag zusteht, nimmt man den Menschen etwas weg.“ Auch die GPA-djp-Chefin Barbara Teiber findet deutliche Worte. Mit dem halben Feiertag werde das Urteil des Europäischen Gerichtshofes besonders „billig“ umgangen, beanstandete sie. Den meisten Arbeitnehmer bringe diese Lösung nichts, gelte am Freitag in vielen Betrieben doch ohnehin Frühschluss.

Grundsätzlich gilt für uns als primeone die Regel: Egal woher man kommt, welches Glaubensbekenntnis man hat, ob Mann oder Frau, Vollzeit oder Teilzeit, das EuGH-Urteil ist eindeutig und diesem wollen wir voll und ganz entsprechen. Das Management von primeone hat sich demnach dafür entschieden, allen Mitarbeiter/Innen den Karfreitag als zusätzlichen Feiertag freizugeben. #KARFEIERTAG

Quellenangabe/Zitate: die Presse

 

Recommended Posts