Nutzung digitaler Kanäle vor und in der Pandemie

 In Customer Experience, Microsoft, Oracle, Service Solution

Schon vor der Pandemie war die Nutzung von digitalen Kanälen wichtig, hat aber aufgrund von Homeoffice und Co. nochmals deutlich an Bedeutung gewonnen. Wie im April 2020 in Deutschland erhoben und Ende letzten Jahres veröffentlich wurde, nutzen mehr als 1/3 der Menschen digitale Kanäle wie Facebook, Instagram oder Webseiten, häufiger als noch vor der Pandemie.

Unter diesem Aspekt gewinnt das Thema digitaler Kundenservice eine neue Dimension. Und der Trend wird befeuert von neuen Arbeitsmodellen wie Homeoffice, der 4 Tage Woche und weiteren Wegen eine ausgeglichene Work-Life-Balance herzustellen. Die Herausforderungen liegen somit nicht nur bei den Firmen und ihren Kunden, sondern auch in der Art und Weise, wie wir zukünftig zusammen arbeiten und leben wollen.

Wir selber haben schon viele Kunden auf diesem Weg begleitet.

  • Ob es eine Wissensdatenbank ist, die auch von extern Quellen (z.B. Google) gefunden wird,
  • das Thema OMNI Channel Ticketmanagement (via. Telefon, E-Mail, Social Media und Co.) in einer Applikation,
  • die Möglichkeit selbst komplexe Prozesse mittels intelligenter Fragen im Self-Service zu erledigen,
  • der Aufbau eines Customer-Portals
  • ein Digitaler Assistent,
  • oder auch ein echtes digitales Service-Center, mittels professioneller Videoberatung…

Die Möglichkeiten den Kunden ein optimales Service anzubieten, kennt fast keine Grenzen. Mit Oracle und Microsoft haben wir für „jeden Topf den passenden Deckel“. 🙂

 

Empfohlene Beiträge